FAQ

Wir haben, häufig gestellte Fragen zusammengetragen

Wie platziere ich die CO2 Ampel richtig

Platziere den coguard auf Kommoden, Tischen, Gestellen oder Ähnlichem. Siehe die Möglichkeiten hier.

Welche Raumgrösse (Fläche) deckt der coguard ab?

Der coguard deckt Innernräume von bis zu 80 m2 ab. Ist der Raum grösser, empfehlen wir den Einsatz von mehr als einem Messgerät.

Die LED-Farbanzeige blinkt Rot

 Die aktuelle Luftqualität ist extrem hoch co2 dosiert. Entweder ist die Luft im Raum sehr schlecht. Sehr wahrscheinlich wurde direkt in das Gerät geatmet.
Steck das Gerät aus und wieder ein oder warte 5-10 Minuten und das Gerät wird sich wieder «erholen».

Was ist im Paket alles enthalten?

– Sorgfältig gepflegter coguard, die co2 Ampel in edlem Holz

-Netzstecker

Gibt es einen Kalibrierungsnachweis des Sensores?

Wir übernehmen die Kalibrierung des coguard selbst. Dafür nutzen wir folgende Kalibrierdaten: Meter über Meer und Parts per Million (ppm). Aus Kostengründen verzichten wir aktuell auf die Zustellung individueller Kalibrierungszertifikate.

Der coguard ist folgendermassen kalibriert: Bis 400 ppm = Frischluft. 401 bis 1399 ppm = Farbe Grün, grösser als 1400 ppm, Farbe Rot

Aktuell sind alle coguard auf 500 Meter über Meer kalibriert. (Durchschnittshöhe) Der coguard kann auf Wunsch individuell, gegen einen Aufpreis kalibriert werden. 

Wie geht richtiges Lüften?

Durch das Lüften verdünne ich die Konzentration an Viren in einem Raum. Beim Stoßlüften werden die Fenster und Türen für mehrere Minuten komplett geöffnet, um die verbrauchte Luft durch frische Luft zu ersetzen. 

 

Was muss bei der Wartung / Reinigung des coguard beachtet werden?

Wir empfehlen unser spezielles Holzpflegemittel. Für herkömmliche Holzpflegemittel aus dem Handel, können wir keine Garantie übernehmen. Bestelle das Pflegemittel über unser Kontaktformular

Werden die Messdaten zur Luftqualität gesammelt?

Der coguard hat nur einen flüchtigen Datenspeicher. Es werden keine Messdaten gespeichert.